Lizenzvertr├Ąge

License Agreement Basic

Between:

that of the online shops customers www.beatcoynz.com hereinafter referred to as buyer and

1A Trading & Service UG & Co. KG (limited) below supplier given

┬ž 1 Object of Contract

The buyer acquires the non-exclusive right to use a simple Basic license to the sold by vendors song.

┬ž 2 Scope

1. The provider agrees to deliver to the customer the pieces of music in the form of:

ÔÇó ÔÇó ÔÇó

exclusively as a digital download link after payment with a link valid for up to 30 days. The download file is an MP3 file of the highest quality of 320 bits
the songs will not sound watermark of the producer can be heard.

(2) The following information must be provided by the supplier

  • Stage name of the producer

  • Speed in the BPM unit (beats per minute)

(3) As long as no corresponding functional capabilities were promised by the seller, he is not liable for ensuring that the digital files meet specific customer requirements or be integrated with specific components of the client.

┬ž 3 title transfer

1. The seller transfers the customer (buyer) without time, content or geographical limitation, the simple (non-exclusive) Basic usage license in the acquired piece of music.

(2) The buyer is entitled to use the piece of music produced by the provider for non-commercial projects. The use is limited permitted in the following media types:

  • YouTube (Maximum 10.000 Vews)

  • Vimeo (Maximum 1 upload)
    (3) The buyer is not entitled to his project Use the supplied by the provider piece of music by producing CDs (compact discs), music cassettes, records, other digital recordings, and by producing video cassettes, video discs, duplicate CD-transmitting devices to sell , rent or distribute in any other form.

    (4) The buyer is not entitled to publicly perform his project Use the supplied by the provider piece of music to have it performed to have to send by public and private broadcasters and cable and satellite or other transmission equipment or transmit included which is quite the reproduction of such broadcasts.

    (5) The buyer is not entitled , to remix the songs purchased themselves or by others authorized by the buyer producers to digitize or edit in any way.

    (6) The buyer is not entitled to process the acquired pieces of music and converted to other audio formats.

    ┬ž 4 Restriction

The acquired by the purchaser piece of music may not be resold as unchanged music file (in raw form), traded or provided on another download platform. The distribution of the unaltered piece of music under other names, company or brand is punishable. The buyer is not entitled to resell the acquired right to use the unaltered piece of music to third parties.

┬ž 5 Sample Clearing

If the Beatcoynz song contains one or more samples, the buyer accepts that these are sequences and clips of copyrighted materials of others. The sample Clearing, obtaining the rights to use the copyrighted material of third parties, is not part of Beatcoynz composition and must be carried out as required by the buyer. The buyer is therefore responsible for the sample clearing of all samples, the producer is not responsible for the publication, performance or sale of music tracks with a wrongful use of samples.

┬ž 6 publication

(1) The buyer is not entitled to not publish the acquired piece of music as a Basic license, except as described in ┬ž 3 (2) given.

(2) use of the sold piece of music and the finished project for reference purposes:
The provider is entitled to upload the sold Project and finished projects of his costumers with the

appropriate cover image as a reference to the home www.beatcoynz.com ┬ž Contract duration
This contract is concluded for an indefinite period.
┬ž contract termination

The parties to terminate the contract for important reasons at any time if one party breaches its duties in contractual obligations sustainably and continuously, so that the continuation of the contract has become unreasonable to the parties the right.

┬ž Other provisions

  1. The provider is not responsible for the use of the resurrected from the buyer project and is not responsible for damage arising from the use of the project, to be held liable.

  2. If the piece of music to be associated with illegal or immoral songs, videos, applications, software, websites, etc., the provider accepts no liability for factual and personal damage.

 

 

Lizenzvertrag Basic

Zwischen:

dem Kunden des Online-Shops www.beatcoynz.com┬á nachstehend K├Ąufer genannt und

1A Trading & Service UG & Co. KG (haftungsbeschr├Ąnkt) nachstehend Anbieter genannt

┬ž 1 Vertragsgegenstand

Der K├Ąufer erwirbt das nicht-exklusive Nutzungsrecht einer einfachen Basic Lizenz an den vom Anbieter verkauften Musikst├╝cks.

┬ž 2 Lieferumfang

  1. Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden die Musikst├╝cke in folgender Form abzuliefern:
  • ausschlie├člich als digitales Download-Link nach Zahlungseingang mit einer Link-G├╝ltigkeit von bis zu 30 Tagen.
  • Die Download-Datei ist eine MP3 Datei in h├Âchster Qualit├Ąt von 320 Bit
  • in den Musikst├╝cken ist kein akustisches Wasserzeichen des Produzenten zu h├Âren.

(2) Folgende Angaben sind sind vom Anbieter zu machen

  • K├╝nstlernamen des Produzenten
  • Geschwindigkeit in der BPM Einheit (beats per minute)

(3) Solange keine entsprechende Funktionsf├Ąhigkeiten seitens des Anbieters zugesichert wurde, haftet er nicht daf├╝r, dass die digitalen Dateien spezifische Anforderungen des Kunden erf├╝llen oder sich mit speziellen Komponenten des Kunden integrieren.

┬ž 3 Rechts├╝bertragung

  1. Der Anbieter ├╝bertr├Ągt den Kunden (K├Ąufer) ohne zeitliche, inhaltliche oder geografische Einschr├Ąnkung die einfache ( nicht exklusive)┬á Basic Nutzungslizenz an dem erworbenen Musikst├╝ck.

(2) Der K├Ąufer ist berechtigt, die vom Anbieter produzierte Musikst├╝ck nur f├╝r nicht-kommerzielle Projekte zu verwenden. Der Einsatz ist beschr├Ąnkt in folgenden Medienformen gestattet:

  • YouTube ( maximal ein Upload)
  • Vimeo (maximal ein Upload)

(3) Der K├Ąufer ist nicht berechtigt sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikst├╝ck durch Herstellung von CD`s (Compact Discs), Musikkassetten, Schallplatten, anderen digitalen Tontr├Ągern sowie durch Herstellung von Videokassetten, Videoplatten, CD-├ťbertragungsvorrichtungen zu vervielf├Ąltigen, zu verkaufen, zu vermieten oder in sonstiger Form zu verbreiten.

(4) Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikst├╝ck ├Âffentlich aufzuf├╝hren, auff├╝hren zu lassen, durch ├Âffentlich-rechtliche und private Sendeanstalten auch ├╝ber Kabel und Satellit oder sonstige ├ťbertragungseinrichtungen zu senden oder senden zu lassen, eingeschlossen ist das recht der Wiedergabe derartiger Sendungen.

(5) Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, die gekauften Musikst├╝cke selbst oder durch andere vom K├Ąufer beauftragten Produzenten neu abzumischen, zu digitalisieren oder in sonstiger Weise zu bearbeiten.

(6) Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, die erworbenen Musikst├╝cke zu bearbeiten und in anderen Audioformate zu konvertierten.

┬ž 4 Einschr├Ąnkung

Das vom K├Ąufer erworbene Musikst├╝ck darf nicht als unver├Ąnderte Musikdatei (in Roh-Form) weiterverkauft, gehandelt oder auf einer anderen Download Plattform bereitgestellt werden. Der Vertrieb des unver├Ąnderten Musikst├╝ckes┬á unter anderen Namen, Firma oder Marke ist strafbar. Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, das erworbene Nutzungsrecht an dem unver├Ąnderten Musikst├╝ck an Dritte weiter zu verkaufen.

┬ž 5 Sample Clearing

Wenn das Beatcoynz Musikst├╝ck ein oder mehrere Samples beinhaltet, akzeptiert der K├Ąufer, dass es sich dabei um Sequenzen und Ausschnitte urheberrechtlich gesch├╝tzten Materials Dritter handelt. Das Sample Clearing, Einholen der Nutzungsrechte an urheberrechtlich gesch├╝tzten Material Dritter, ist nicht Bestandteil der Beatcoynz Komposition und muss bei Bedarf vom K├Ąufer vorgenommen werden. Der K├Ąufer ist somit f├╝r das Sample Clearing aller Samples verantwortlich und der Produzent ist nicht f├╝r die Ver├Âffentlichung, Auff├╝hrung oder den Verkauf von Musikst├╝cken mit einer widerrechtlichen Benutzung von Samples verantwortlich.

┬ž 6 Ver├Âffentlichung

(1) Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, das erworbene Musikst├╝ck als Basic Lizenz nicht ver├Âffentlichen, ausser wie in ┬ž 3 Absatz (2) vorgegeben.

(2) Nutzung des verkauften Musikst├╝ckes und des fertigen Projektes zu Referenz-Zwecken:

Der Anbieter ist berechtigt, das verkaufte Musikstück und fertige Projekte mit dem entsprechenden Coverbild als Referenz auf die Homepage www.beatcoynz.com zu  stellen.

┬ž Vertragsdauer

Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

┬ž Vertragsaufl├Âsung

Die Parteien haben das Recht, den Vertrag aus wichtigen Gr├╝nden Jederzeit zu k├╝ndigen, sofern ein Vertragspartner die ihm obliegenden vertraglichen Verpflichtungen nachhaltig und andauernd verletzt, so dass die Fortsetzung des Vertragsverh├Ąltnisses den Vertragsparteien unzumutbar geworden ist.

┬ž Sonstige Bestimmungen

  1. Der Anbieter ist nicht f├╝r den Einsatz des vom K├Ąufer erstandenen Projektes verantwortlich und ist nicht f├╝r Sch├Ąden, die aus dem Einsatz des Projektes entstanden sind, haftbar zu machen.
  2. Sollte das Musikst├╝ck in Verbindung mit rechts- oder sittenwidrigen Musikst├╝cken, Videos, Anwendungen, Software, Webseiten, etc. gebracht werden, haftet der Anbieter nicht f├╝r entstandene sachliche sowie pers├Ânliche Sch├Ąden.

Premium license agreement

Between:
that of the online shops customers www.beatcoynz.com hereinafter referred to as buyer and
1A Trading & Service UG & Co. KG (limited) below supplier given
┬ž 1 Object of Contract
The buyer acquires the non-exclusive right to use a premium license to the sold by vendors song. ┬ž 2 Scope

1. ÔÇó ÔÇó

ÔÇó

  • Stage name of the producer

  • Speed in the BPM unit (beats per minute)

(3) As long as no corresponding functional capabilities were promised by the seller, he is not liable for ensuring that the digital files meet specific customer requirements or be integrated with specific components of the client.

┬ž 3 title transfer

1. The seller transfers the customer (buyer) without time, content or geographical limitation, the simple (non-exclusive) Premium license to use in the acquired piece of music.

(2) The buyer is entitled to use the piece of music produced by the provider for non-commercial and commercial projects. The use is limited permitted in the following media types:

The provider agrees to deliver to the customer the pieces of music in the form of: exclusively as a digital download link after payment with a link valid for up to 30 days.
The download file is an archive packed WAV tracks individual musical elements of the piece and the total track
the tracks are uncompressed with min. sampling rate of 44.1 kHz and the sampling depth of 24 bit.
the songs will not sound watermark of the producer can be heard.

ÔÇó
(2) The following information must be provided by the supplier

  • YouTube (up to 100,000 Vews)

  • Vimeo (up to 10,000 uploads)

  • own song productions

  • a maximum of 10 corporate presentations

  • up to 20 web pages / websites / banners

  • 2 mixmal radio transmitter / radio advertising

  • a maximum of 2 Hold

  • A maximum of 100 audio books

  • a maximum of 50 computer games / software / Smartphone Apps

  • maximum 2 TV Shows / shows / Advertising

  • a maximum of 2 documentation

  • A maximum of 2 movies / Advertising

  • more than 100 podcasts

(3) The purchaser is entitled to his project Use the supplied by the provider piece of music by producing a maximum of 10,000 CDs (compact discs), music cassettes, records, other digital recordings and to reproduce by producing video cassettes, video discs, CD-transmitting devices to sell, lease or distribute in any other form.

(4) The purchaser is entitled to publicly perform his project Use the supplied by the provider piece of music to have it performed by public and private broadcasters and cable and satellite or other transmission facilities more than 10,000 times to have to send or post is included the right of reproduction of such broadcasts.

(5) The purchaser is entitled , to remix the songs purchased themselves or by others authorized by the buyer producers to digitize or edit in any way.

(6) The purchaser is entitled to process the acquired pieces of music and converted to other audio formats.

┬ž 4 Restriction

The acquired by the purchaser piece of music may not be resold as unchanged music file (in raw form), traded or provided on another download platform. The distribution of the unaltered piece of music under other names, company or brand is punishable. The buyer is not entitled to resell the acquired right to use the unaltered piece of music to third parties.

┬ž 5 Sample Clearing

If the Beatcoynz song contains one or more samples, the buyer accepts that these are sequences and clips of copyrighted materials of others. The sample Clearing, obtaining the rights to use the copyrighted material of third parties, is not part of Beatcoynz composition and must be carried out as required by the buyer. The buyer is therefore responsible for the sample clearing of all samples, the producer is not responsible for the publication, performance or sale of music tracks with a wrongful use of samples.

┬ž 6 publication

(1) The purchaser is entitled to publish the acquired piece of music as a premium license.

(2) use of the sold piece of music and the finished project for reference purposes:

The provider is entitled, which sold music and finished projects with the appropriate cover image as a reference to the home www.beatcoynz.com to make.

┬ž Contract duration

This contract is concluded for an indefinite period.

┬ž contract termination

The parties to terminate the contract for important reasons at any time if one party breaches its duties in contractual obligations sustainably and continuously, so that the continuation of the contract has become unreasonable to the parties the right.

┬ž Other provisions

  1. The provider is not responsible for the use of the resurrected from the buyer project and is not responsible for damage arising from the use of the project, to be held liable.

  2. If the piece of music to be associated with illegal or immoral songs, videos, applications, software, websites, etc., the provider accepts no liability for factual and personal damage.

 

Lizenzvertrag Premium

Zwischen:

dem Kunden des Online-Shops www.beatcoynz.com┬á nachstehend K├Ąufer genannt und

1A Trading & Service UG & Co. KG (haftungsbeschr├Ąnkt) nachstehend Anbieter genannt

┬ž 1 Vertragsgegenstand

Der K├Ąufer erwirbt das nicht-exklusive Nutzungsrecht einer Premium Lizenz an den vom Anbieter verkauften Musikst├╝cks.

┬ž 2 Lieferumfang

  1. Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden die Musikst├╝cke in folgender Form abzuliefern:
  • ausschlie├člich als digitales Download-Link nach Zahlungseingang mit einer Link-G├╝ltigkeit von bis zu 30 Tagen.
  • Die Download-Datei ist ein Archiv gepackte WAV-Spuren einzelnen Musikelemente des St├╝ckes und der Summenspur
  • die Spuren sind unkomprimiert mit mind. Abtastrate von 44,1 kHz und Sampling-Tiefe von 24 bit.
  • in den Musikst├╝cken ist kein akustisches Wasserzeichen des Produzenten zu h├Âren.

(2) Folgende Angaben sind sind vom Anbieter zu machen

  • K├╝nstlernamen des Produzenten
  • Geschwindigkeit in der BPM Einheit (beats per minute)

(3) Solange keine entsprechende Funktionsf├Ąhigkeiten seitens des Anbieters zugesichert wurde, haftet er nicht daf├╝r, dass die digitalen Dateien spezifische Anforderungen des Kunden erf├╝llen oder sich mit speziellen Komponenten des Kunden integrieren.

┬ž 3 Rechts├╝bertragung

  1. Der Anbieter ├╝bertr├Ągt den Kunden (K├Ąufer) ohne zeitliche, inhaltliche oder geografische Einschr├Ąnkung die einfache ( nicht exklusive)┬á Premium Nutzungslizenz an dem erworbenen Musikst├╝ck.

(2) Der K├Ąufer ist berechtigt, die vom Anbieter produzierte Musikst├╝ck f├╝r nicht-kommerzielle sowie kommerzielle Projekte zu verwenden. Der Einsatz ist beschr├Ąnkt in folgenden Medienformen gestattet:

  • YouTube ( bis zu 10.000 Uploads)
  • Vimeo (bis zu 10.000 Uploads)
  • eigene Song-Produktionen
  • maximal 10 Firmenpr├Ąsentationen
  • maximal 20 Internetseiten/Webseiten/Werbebanner
  • mixmal 2 Radiosender/Radiowerbung
  • maximal 2 Telefonwarteschleifen
  • maximal 100 H├Ârb├╝cher
  • maximal 50 Computerspiele/Software/Smartphone Apps
  • maximal 2 TV Serien/Shows/Werbung
  • maximal 2 Dokumentationen
  • maximal 2 Kino Filme/Werbung
  • maximal 100 Podcasts

(3) Der K├Ąufer ist berechtigt sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikst├╝ck durch Herstellung von maximal 10.000 CD`s (Compact Discs), Musikkassetten, Schallplatten, anderen digitalen Tontr├Ągern sowie durch Herstellung von Videokassetten, Videoplatten, CD-├ťbertragungsvorrichtungen zu vervielf├Ąltigen, zu verkaufen, zu vermieten oder in sonstiger Form zu verbreiten.

(4) Der K├Ąufer ist berechtigt, sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikst├╝ck ├Âffentlich aufzuf├╝hren, auff├╝hren zu lassen, durch ├Âffentlich-rechtliche und private Sendeanstalten auch ├╝ber Kabel und Satellit oder sonstige ├ťbertragungseinrichtungen maximal 10.000 mal zu senden oder senden zu lassen, eingeschlossen ist das recht der Wiedergabe derartiger Sendungen.

(5) Der K├Ąufer ist berechtigt, die gekauften Musikst├╝cke selbst oder durch andere vom K├Ąufer beauftragten Produzenten neu abzumischen, zu digitalisieren oder in sonstiger Weise zu bearbeiten.

(6) Der K├Ąufer ist berechtigt, die erworbenen Musikst├╝cke zu bearbeiten und in anderen Audioformate zu konvertierten.

┬ž 4 Einschr├Ąnkung

Das vom K├Ąufer erworbene Musikst├╝ck darf nicht als unver├Ąnderte Musikdatei (in Roh-Form) weiterverkauft, gehandelt oder auf einer anderen Download Plattform bereitgestellt werden. Der Vertrieb des unver├Ąnderten Musikst├╝ckes┬á unter anderen Namen, Firma oder Marke ist strafbar. Der K├Ąufer ist nicht berechtigt, das erworbene Nutzungsrecht an dem unver├Ąnderten Musikst├╝ck an Dritte weiter zu verkaufen.

┬ž 5 Sample Clearing

Wenn das Beatcoynz Musikst├╝ck ein oder mehrere Samples beinhaltet, akzeptiert der K├Ąufer, dass es sich dabei um Sequenzen und Ausschnitte urheberrechtlich gesch├╝tzten Materials Dritter handelt. Das Sample Clearing, Einholen der Nutzungsrechte an urheberrechtlich gesch├╝tzten Material Dritter, ist nicht Bestandteil der Beatcoynz Komposition und muss bei Bedarf vom K├Ąufer vorgenommen werden. Der K├Ąufer ist somit f├╝r das Sample Clearing aller Samples verantwortlich und der Produzent ist nicht f├╝r die Ver├Âffentlichung, Auff├╝hrung oder den Verkauf von Musikst├╝cken mit einer widerrechtlichen Benutzung von Samples verantwortlich.

┬ž 6 Ver├Âffentlichung

(1) Der K├Ąufer ist berechtigt, das erworbene Musikst├╝ck als Premium Lizenz zu ver├Âffentlichen.

(2) Nutzung des verkauften Musikst├╝ckes und des fertigen Projektes zu Referenz-Zwecken:

Der Anbieter ist berechtigt, das verkaufte Musikstück und fertige Projekte mit dem entsprechenden Coverbild als Referenz auf die Homepage www.beatcoynz.com zu  stellen.

┬ž Vertragsdauer

Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

┬ž Vertragsaufl├Âsung

Die Parteien haben das Recht, den Vertrag aus wichtigen Gr├╝nden Jederzeit zu k├╝ndigen, sofern ein Vertragspartner die ihm obliegenden vertraglichen Verpflichtungen nachhaltig und andauernd verletzt, so dass die Fortsetzung des Vertragsverh├Ąltnisses den Vertragsparteien unzumutbar geworden ist.

┬ž Sonstige Bestimmungen

  1. Der Anbieter ist nicht f├╝r den Einsatz des vom K├Ąufer erstandenen Projektes verantwortlich und ist nicht f├╝r Sch├Ąden, die aus dem Einsatz des Projektes entstanden sind, haftbar zu machen.
  2. Sollte das Musikst├╝ck in Verbindung mit rechts- oder sittenwidrigen Musikst├╝cken, Videos, Anwendungen, Software, Webseiten, etc. gebracht werden, haftet der Anbieter nicht f├╝r entstandene sachliche sowie pers├Ânliche Sch├Ąden.

Unlimited License Agreement

Between:
that of the online shops customers www.beatcoynz.com hereinafter referred to as buyer and
1A Trading & Service UG & Co. KG (limited) below supplier given
┬ž 1 Object of Contract
The buyer acquires the non-exclusive right to use an unlimited license to the sold by vendors song. ┬ž 2 Scope

1. ÔÇó ÔÇó

ÔÇó

  • Stage name of the producer

  • Speed in the BPM unit (beats per minute)

(3) As long as no corresponding functional capabilities were promised by the seller, he is not liable for ensuring that the digital files meet specific customer requirements or be integrated with specific components of the client.

┬ž 3 title transfer

The provider agrees to deliver to the customer the pieces of music in the form of: exclusively as a digital download link after payment with a link valid for up to 30 days.
The download file is an archive packed WAV tracks individual musical elements of the piece and the total track
the tracks are uncompressed with min. sampling rate of 44.1 kHz and the sampling depth of 24 bit.
the songs will not sound watermark of the producer can be heard.

ÔÇó
(2) The following information must be provided by the supplier

1. The seller transfers the customer (buyer) without time, content or geographical limitation, the simple (non-exclusive) Unlimited use license in the acquired piece of music.

(2) The buyer is entitled to use the piece of music produced by the provider for non-commercial and commercial projects. The use is unlimited permitted in the following media types:

  • YouTube (unlimited)

  • Vimeo (unlimited)

  • own song productions

  • unlimited company presentations

  • unlimited web pages / websites / banners

  • unlimited radio transmitter / radio advertising

  • unlimited Hold

  • unlimited audio books

  • unlimited computer games / software / Smartphone Apps

  • unlimited TV Shows / shows / Advertising

  • unlimited documentation

  • unlimited movies / Advertising

  • unlimited podcasts

(3) The purchaser is entitled to his project Use the supplied by the provider piece of music by producing unlimited CDs (compact discs), music cassettes, records, other digital recordings, and by producing video cassettes, video discs, CD-transmitting devices to reproduce, sell , rent or distribute in any other form.

(4) The purchaser is entitled to publicly perform his project Use the supplied by the provider piece of music to have it performed by public and private broadcasters and cable and satellite or other transmission facilities fully let to send or post, including that’s right the reproduction of such broadcasts.

(5) The purchaser is entitled , to remix the songs purchased themselves or by others authorized by the buyer producers to digitize or edit in any way.

(6) The purchaser is entitled to process the acquired pieces of music and converted to other audio formats.

┬ž 4 Restriction

The acquired by the purchaser piece of music may not be resold as unchanged music file (in raw form), traded or provided on another download platform. The distribution of the unaltered piece of music under other names, company or brand is punishable. The buyer is not entitled to resell the acquired right to use the unaltered piece of music to third parties.

┬ž 5 Sample Clearing

If the Beatcoynz song contains one or more samples, the buyer accepts that these are sequences and clips of copyrighted materials of others. The sample Clearing, obtaining the rights to use the copyrighted material of third parties, is not part of Beatcoynz composition and must be carried out as required by the buyer. The buyer is therefore responsible for the sample clearing of all samples, the producer is not responsible for the publication, performance or sale of music tracks with a wrongful use of samples.

┬ž 6 publication
(1) The purchaser is entitled to the acquired piece of music as Unlimited License unlimited publish.

(2) use of the sold piece of music and the finished project for reference purposes:
The provider is entitled, which sold music and finished projects with the appropriate cover image as

a reference to the home www.beatcoynz.com to make. ┬ž Contract duration
This contract is concluded for an indefinite period.
┬ž contract termination

The parties to terminate the contract for important reasons at any time if one party breaches its duties in contractual obligations sustainably and continuously, so that the continuation of the contract has become unreasonable to the parties the right.

┬ž Other provisions

  1. The provider is not responsible for the use of the resurrected from the buyer project and is not responsible for damage arising from the use of the project, to be held liable.

  2. If the piece of music to be associated with illegal or immoral songs, videos, applications, software, websites, etc., the provider accepts no liability for factual and personal damage.

Lizenzvertrag Unlimited

Zwischen:

dem Kunden des Online-Shops www.beatcoynz.com nachstehend Ka╠łufer genannt und

1A Trading & Service UG & Co. KG (haftungsbeschra╠łnkt) nachstehend Anbieter genannt

┬ž 1 Vertragsgegenstand

Der Ka╠łufer erwirbt das nicht-exklusive Nutzungsrecht einer Unlimited Lizenz an den vom Anbieter verkauften Musikstu╠łcks.

┬ž 2 Lieferumfang

1. ÔÇó

ÔÇó ÔÇó ÔÇó

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden die Musikstu╠łcke in folgender Form abzuliefern: ausschlie├člich als digitales Download-Link nach Zahlungseingang mit einer Link-Gu╠łltigkeit von bis zu 30 Tagen.
Die Download-Datei ist ein Archiv gepackte WAV-Spuren einzelnen Musikelemente des Stu╠łckes und der Summenspur

die Spuren sind unkomprimiert mit mind. Abtastrate von 44,1 kHz und Sampling-Tiefe von 24 bit.
in den Musikstu╠łcken ist kein akustisches Wasserzeichen des Produzenten zu ho╠łren.

(2) Folgende Angaben sind sind vom Anbieter zu machen

  • Ku╠łnstlernamen des Produzenten

  • Geschwindigkeit in der BPM Einheit (beats per minute)

(3) Solange keine entsprechende Funktionsfa╠łhigkeiten seitens des Anbieters zugesichert wurde, haftet er nicht dafu╠łr, dass die digitalen Dateien spezifische Anforderungen des Kunden erfu╠łllen oder sich mit speziellen Komponenten des Kunden integrieren.

┬ž 3 Rechtsu╠łbertragung

1. Der Anbieter u╠łbertra╠łgt den Kunden (Ka╠łufer) ohne zeitliche, inhaltliche oder geografische Einschra╠łnkung die einfache ( nicht exklusive) Unlimited Nutzungslizenz an dem erworbenen Musikstu╠łck.

(2) Der Ka╠łufer ist berechtigt, die vom Anbieter produzierte Musikstu╠łck fu╠łr nicht-kommerzielle sowie kommerzielle Projekte zu verwenden. Der Einsatz ist unbeschra╠łnkt in folgenden Medienformen gestattet:

  • YouTube ( unbeschra╠łnkt)

  • Vimeo (unbeschra╠łnkt)

  • eigene Song-Produktionen

  • unbeschra╠łnkte Firmenpra╠łsentationen

  • unbeschra╠łnkte Internetseiten/Webseiten/Werbebanner

  • unbeschra╠łnkte Radiosender/Radiowerbung

  • unbeschra╠łnkte Telefonwarteschleifen

  • unbeschra╠łnkte Ho╠łrbu╠łcher

  • unbeschra╠łnkte Computerspiele/Software/Smartphone Apps

  • unbeschra╠łnkte TV Serien/Shows/Werbung

  • unbeschra╠łnkte Dokumentationen

  • unbeschra╠łnkte Kino Filme/Werbung

  • unbeschra╠łnkte Podcasts

(3) Der Ka╠łufer ist berechtigt sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikstu╠łck durch Herstellung von unbeschra╠łnkt CD`s (Compact Discs), Musikkassetten, Schallplatten, anderen digitalen Tontra╠łgern sowie durch Herstellung von Videokassetten, Videoplatten, CD- U╠łbertragungsvorrichtungen zu vervielfa╠łltigen, zu verkaufen, zu vermieten oder in sonstiger Form zu verbreiten.

(4) Der Ka╠łufer ist berechtigt, sein Projekt mit dem vom Anbieter geliefertem Musikstu╠łck o╠łffentlich aufzufu╠łhren, auffu╠łhren zu lassen, durch o╠łffentlich-rechtliche und private Sendeanstalten auch u╠łber Kabel und Satellit oder sonstige U╠łbertragungseinrichtungen unbeschra╠łnkt zu senden oder senden zu lassen, eingeschlossen ist das recht der Wiedergabe derartiger Sendungen.

(5) Der Ka╠łufer ist berechtigt, die gekauften Musikstu╠łcke selbst oder durch andere vom Ka╠łufer beauftragten Produzenten neu abzumischen, zu digitalisieren oder in sonstiger Weise zu bearbeiten.

(6) Der Ka╠łufer ist berechtigt, die erworbenen Musikstu╠łcke zu bearbeiten und in anderen Audioformate zu konvertierten.

┬ž 4 Einschra╠łnkung

Das vom Ka╠łufer erworbene Musikstu╠łck darf nicht als unvera╠łnderte Musikdatei (in Roh-Form) weiterverkauft, gehandelt oder auf einer anderen Download Plattform bereitgestellt werden. Der Vertrieb des unvera╠łnderten Musikstu╠łckes unter anderen Namen, Firma oder Marke ist strafbar. Der Ka╠łufer ist nicht berechtigt, das erworbene Nutzungsrecht an dem unvera╠łnderten Musikstu╠łck an Dritte weiter zu verkaufen.

┬ž 5 Sample Clearing

Wenn das Beatcoynz Musikstu╠łck ein oder mehrere Samples beinhaltet, akzeptiert der Ka╠łufer, dass es sich dabei um Sequenzen und Ausschnitte urheberrechtlich geschu╠łtzten Materials Dritter handelt. Das Sample Clearing, Einholen der Nutzungsrechte an urheberrechtlich geschu╠łtzten Material Dritter, ist nicht Bestandteil der Beatcoynz Komposition und muss bei Bedarf vom Ka╠łufer vorgenommen werden. Der Ka╠łufer ist somit fu╠łr das Sample Clearing aller Samples verantwortlich und der Produzent ist nicht fu╠łr die Vero╠łffentlichung, Auffu╠łhrung oder den Verkauf von Musikstu╠łcken mit einer widerrechtlichen Benutzung von Samples verantwortlich.

┬ž 6 Vero╠łffentlichung
(1) Der Ka╠łufer ist berechtigt, das erworbene Musikstu╠łck als Unlimited Lizenz unbeschra╠łnkt zu

vero╠łffentlichen.

(2) Nutzung des verkauften Musikstu╠łckes und des fertigen Projektes zu Referenz-Zwecken:

Der Anbieter ist berechtigt, das verkaufte Musikstu╠łck und fertige Projekte mit dem entsprechenden Coverbild als Referenz auf die Homepage www.beatcoynz.com zu stellen.

┬ž Vertragsdauer

Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

┬ž Vertragsauflo╠łsung

Die Parteien haben das Recht, den Vertrag aus wichtigen Gru╠łnden Jederzeit zu ku╠łndigen, sofern ein Vertragspartner die ihm obliegenden vertraglichen Verpflichtungen nachhaltig und andauernd

verletzt, so dass die Fortsetzung des Vertragsverha╠łltnisses den Vertragsparteien unzumutbar geworden ist.

┬ž Sonstige Bestimmungen

  1. Der Anbieter ist nicht fu╠łr den Einsatz des vom Ka╠łufer erstandenen Projektes verantwortlich und ist nicht fu╠łr Scha╠łden, die aus dem Einsatz des Projektes entstanden sind, haftbar zu machen.

  2. Sollte das Musikstu╠łck in Verbindung mit rechts- oder sittenwidrigen Musikstu╠łcken, Videos, Anwendungen, Software, Webseiten, etc. gebracht werden, haftet der Anbieter nicht fu╠łr entstandene sachliche sowie perso╠łnliche Scha╠łden.

 
  1.